Ludwigsfelder Kontakt- und Informationsstätte für Selbsthilfe/Selbsthilfegruppen

SHG "Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte"


Bild "shg_roll01.jpg"
Gruppentreffen: Einmal monatlich, am ersten Montag um 14.30 Uhr, treffen sich alle Mitglieder in der August-Bebel-Str.2.

Die SHG für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte hat sich am 24.11.1998 konstituiert und besteht z.Z. aus 12 Personen im Alter von 50 86 Jahre.

Ohne Hilfe und Förderung wäre eine Arbeit der Gruppe nicht möglich. Die Inhalte der Veranstaltungen bestimmen die Mitglieder selbst. So werden medizinische Vorträge gehalten, Aussprachen über Therapiemöglichkeiten geführt, Besuche von Reha - Messen und Fahrten zu Reha Kliniken organisiert.



Bild "shg_roll02.jpg"
Gratulationen zum Geburtstag gehören mit zur Gruppenarbeit, wie Bastelarbeiten zu Weihnachten. Genauso wichtig ist aber auch ein netter Schwatz bei einem gemeinsamen Kaffee oder Bastelnachmittag, damit die Beschwerden und Probleme der Krankheit für ein paar Augenblicke in den Hintergrund treten. Einer soll vom Anderen lernen. Jugendlichen wird verdeutlicht, dass jeder auch jederzeit ein Betroffener werden kann.

Bei allen Treffen werden wir tatkräftig und liebevoll von den Mitarbeiterinnen des Kontaktbüros bei der hergerichteten Kaffeetafel umsorgt.

Unsere SHG ist für alle Interessierten offen. Oft hilft ein unverbindliches Gespräch mit ein oder zwei Mitgliedern und dem Gruppensprecher, um mehr über die SHG zu erfahren, Vorurteile abzubauen und die Hemmschwelle, sich ihr anzuschließen, zu überwinden.

| Impressum | Sitemap | Letzte Änderung: Aktuelles (10.07.2017, 10:46:09) |
| Realisierung / Unterstützung: S.Zahn / H.Erdmann |